Energieeffizienzhaus Mannheim

Anbieter der Vermögensanlage:

Medium Mannheim Living Gmbh -

Weitersagen:

  • Erfahrener Projektträger

  • Status: Bewilligt

  • Zentrale Lage

Kurzbeschreibung

Inmitten der Quadrate von Mannheim wird ein Mehrfamilienhaus zu einem viergeschossigen Energieeffizienzhaus nach Standard KfW 55 mit zehn neuen Wohneinheiten umgebaut und saniert. Die Baugenehmigung für den Um- und Zubau wurde bereits erteilt. Die Immobilie besitzt eine Brutto-Grundfläche von 1.100 , davon sind ca. 742  vermietbare Nutzfläche inklusive eines ca. 75  großen Ladenlokals, welches aktuell als Café genutzt wird. Außerdem verfügt das Haus über eine Kellerfläche von 200 m². Die Immobilie liegt zentral in den Quadraten K3/4, direkt am Neckar und in unmittelbarer Nähe zur Universität Mannheim. Der Fußweg zum Mannheimer Hauptbahnhof beträgt ca. 10 Minuten.

Mannheim ist mit über 30.000 Studenten als einer der größten Hochschulstandorte Deutschlands bekannt. Aufgrund umfangreicher Sanierungs- und Neubauarbeiten haben besonders die K-Quadrate in den letzten Jahren eine deutliche Aufwertung erfahren.

Die Aufteilung der Zimmer wird intelligent geplant, sodass die Räume bestmöglich genutzt werden können. Die meisten Wohnungen eignen sich aufgrund des Schnitts ideal für Familien oder Wohngemeinschaften für Studenten. Zwei Wohnungen im Speziellen eignen sich gut für den Single und den Zwei-Personen-Haushalt.

Zur Hofseite ist der Anbau von Balkonen geplant. Außerdem gelangt man vom Treppenhaus in einen kleinen 75 großen Innenhof, der ausreichend Platz für zwei Spielgeräte bietet.

Der Standort bietet gute Einkaufsmöglichkeiten und sichert den Einwohnern die Nähe zu Ärzten, Bildungsstätten und Nahverkehrsmitteln. Mit einem Verkaufspreis nach Mannheimer Standards wird mit 3.750 Euro pro gerechnet, dabei würde ein Verkaufserlös von ca. 2,60 Mio. Euro realisiert werden. Ebenso wird eine Jahreskaltmiete von 120.000 Euro als problemlos erreichbar gesehen.

Lage

Mannheim wird auch als Quadratestadt bezeichnet: die Stadt hat genau 144 Quadrate, die sich zwischen dem Schloss und dem Neckar sowie zwischen dem Wasserturm und der Kurt-Schumacher-Brücke erstrecken. Sie verleihen der Stadt ein einzigartiges Aussehen, das auf den Beginn des 17. Jahrhunderts zurückgeht. Mannheim sollte damals sowohl alle militärisch notwendigen Voraussetzungen erfüllen, als auch den Idealen der Renaissance entsprechen. Kurfürst Friedrich IV. von der Pfalz legte 1606 den Grundstein für die Stadt. 

Darüberhinaus ist Mannheim bekannt als Erfinderstadt, Wirtschaftsstandort, Großstadt mit Herz und urbanem Flair; ob zum Studieren, zum Startup Gründen oder zum Arbeiten. Die Universitätsstadt beherbergt etwa 300.000 Einwohner und gilt nach Stuttgart und Karlsruhe als drittgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Ihre durch den Pfälzerwald und Odenwald geschützte Lage im Oberrheingraben ermöglicht in Mannheim für mitteleuropäische Verhältnisse ein sehr mildes Klima.

Das Projekt „Energieeffizienzhaus Mannheim: Living Wohnhaus“ befindet sich in den Quadraten K3/4. Es liegt damit direkt am Neckar und befindet sich keine zehn Minuten vom Mannheimer Hauptbahnhof entfernt. Die Universität Mannheim kann in 16 Minuten zu Fuß und in sieben Minuten mit dem Fahrrad erreicht werden. Das Stadtzentrum ist nur 500 Meter entfernt. Die Zentrale Lage macht das Objekt für alle Arten von Mietern attraktiv.

Zusätzlich ist die Stadt gerade dabei sich zu vergrünen; unter anderem im Rahmen der Bundesgartenschau 2023. Diese verschönert Mannheim bereits heute mit der Erschaffung eines außergewöhnlichen Landschaftsparks mitten in der Stadt. Zuletzt war Mannheim Gastgeberin der Bundesgartenschau im Jahr 1975. Es strömten 8,1 Millionen Besucher in die Quadratestadt, um den Herzogenried- und den Luisenpark zu bewundern.

Eine ausführliche Analyse der Bulwiengesa AG zur Lage des Projekts finden Sie unter dem Reiter Standortanalyse.

Konditionen

Mit der auf 550.000 Euro limitierten Bürgerbeteiligung ermöglicht die Medium Mannheim Living GmbH Bürgerinnen und Bürgern die wirtschaftliche Teilhabe an der energieeffizienten Sanierung und Umgestaltung dieser Immobilie. Unter dem Reiter Daten und Fakten erhalten Sie noch genauere Informationen zur Finanzierungsstruktur des Projekts.

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 6,00 % p.a. bei einer Laufzeit von 3 Jahren. Ihr Darlehen sowie Ihre Zinsen werden endfällig zurückgeführt, d.h. Sie erhalten am Ende der Laufzeit einen fixen Betrag zurück.

Unter dem Reiter Beteiligungsangebot können Sie einen beispielhaften Zahlungsplan einsehen. 

Informationen zur Medium Mannheim Living GmbH

Die Medium Mannheim Living GmbH wurde 2019 gegründet mit dem Ziel, qualitativ hochwertigen Wohnraum in zentraler Lage von Mannheim zu bauen und an junge berufstätige Menschen zu vermieten. Die Firma ist zu je 50 % Eigentum von Herrn Sen und Herrn Özdemir. Herr Sen ist Diplom-Kaufmann und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Immobiliensektor als Investor und im Bankensektor als Unternehmensanalyst. Herr Özdemir ist Experte für Sanitär, Heizung und Elektrotechnik und hat in diesem Bereich 25 Jahre Erfahrung; sowohl in Deutschland als auch international, wo er unter anderem große Projekte auch im Solarsektor umgesetzt hat.

Die Medium Mannheim Living GmbH erstellt mit dem Projekt K3,4 in Mannheim ein konzeptionell hochwertiges Mietobjekt, welches hohen Energieeffizienzstandards genügen wird. Zudem wird die Firma die Projektentwicklung und das Projektmanagement übernehmen.

Ihr Beitrag zur Nachhaltigkeit

Im Rahmen dieses Projekts wird aus einem teilsanierten Wohnhaus ein Energieeffizienzhaus nach KfW Standard. Die Architektin ist eine erfahrene Spezialistin im Bereich energetischer Sanierungen. Durch die Dämmung der Außenfassade wird der KfW Standard 55 erreicht.

Außerdem soll für die Wärme- und Stromerzeugung für den Eigenverbrauch regenerative Energie eingesetzt werden. So sollen auf dem Dach Solarthermie- und Photovoltaikanlagen aufgestellt werden. Die Sanierungsmaßnahmen fallen maßgeblich im Haupthaus an, wo auf allen Ebenen die Holzdecken neu gezogen werden und der Innenausbau einschließlich innenliegender Bäder und Küchen geleistet wird. Hierfür wird geplant, ökologisch nachhaltige Produkte sowie nachweislich schadstoffarme Materialien zu verwenden. Für den Innenausbau soll der Bodenbelag im Wohnbereich mit Parkett und in den Nassräumen mit Naturstein verlegt werden. Auch für Putz und Wandfarbe werden gezielt schadstoffarme Materialien ausgewählt. Mit Ihrem Investment tragen Sie so aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz bei.

Standortanalyse

Hier finden Sie eine Übersicht zur Standortanalyse für das Projekt "Mannheim Living House". Die Daten stammen von der bulwiengesa AG - einem der großen unabhängigen Analyseunternehmen der Immobilienbranche in Kontinentaleuropa.

Diese Informationen dienen Ihrer Meinungsbildung. Bitte beachten Sie den rechtlichen Hinweis.

Makrolage Mannheim

Mannheim ist nach Einwohnern hinter Stuttgart und Karlsruhe die drittgrößte Stadt in Baden−Württemberg und fungiert als Oberzentrum und Universitätsstandort. Die Anfang des 17. Jahrhunderts geplante und gegründete ehemalige Residenz− und Kurpfalzstadt wird aufgrund ihrer historisch quadratischen Grundrissgestaltung als Quadratestadt bezeichnet. Gemeinsam mit Heidelberg und Ludwigshafen bildet Mannheim die Metropolregion Rhein−Neckar, welche zu den wirtschaftsstärksten Regionen in Deutschland zählt. Mannheim ist außerdem wichtiger Verkehrsknotenpunkt: die Stadt besitzt den zweitgrößten Rangierbahnhof sowie als Stadt am Rhein einen der bedeutendsten Binnenhäfen in Europa. Sie ist von insgesamt sieben Autobahnen umgeben und liegt an der ICE−Strecke Stuttgart−Frankfurt bzw. der TGV−Strecke Paris−Frankfurt. Mannheim war lange Jahre ein wichtiger Standort der US−Truppen sowie der NATO, die sich seit einigen Jahren im Abzug befinden. 2010 wurde die komplette Schließung bzw. Verlegung der noch verbleibenden Einheiten bis 2015 bekanntgegeben. Dadurch kommen nochmals etliche Konversionsflächen an den Markt, die die Stadt derzeit stadtplanerisch begleitet.
 

Mikrolage Quadrate


Quelle: bulwiengesa

Die Wohnungsbautätigkeit in Mannheim war im neuen Jahrtausend überwiegend von rückläufigen Tendenzen gekennzeichnet. Der Abzug der US−Garnisonen eröffnete der Stadt neue Wohnungsmarktperspektiven. In der drittgrößten Stadt Baden−Württembergs sorgen die militärischen Konversionsflächen, allen voran Turley und Franklin, für Belebung auf dem Wohnungsmarkt. Es sollen sozial stabile Wohnquartiere mit vielfältigem Wohnungsangebot entstehen. Neue Projekte beiderseits des Mannheimer Hauptbahnhofs (Keplerquartier, Postquadrat und Glücksteinquartier) bieten Wohnen in zentraler Lage. Die Genehmigungsspitze im Geschosswohnungsbau im Jahr 2016 ist ein signifikantes Indiz für die inzwischen dynamischere Wohnungsbautätigkeit.



Quelle: bulwiengesa

Miet- und Kaufpreisbeobachtungen


Quelle: bulwiengesa

Quelle: bulwiengesa

Quelle: bulwiengesa

Parallel zur anziehenden Nachfrage (Wachstum der Einwohner− und Haushaltszahlen seit 2011) sind deutliche Anstiege bei den Mieten und Kaufpreisen zu verzeichnen. Die Zuwächse zeigen sich in allen Preissegmenten, sowohl im Neubau als auch im Wohnungsbestand; positives Indiz für die Attraktivität Mannheims als Wohnstandort in der wirtschaftsstarken Rhein−Neckar−Region.

Es wird mit einem Verkaufspreis 3.750 Euro pro  gerechnet, der den Mannheimer Standards entspricht.

Versorgungsgrad Lebensmittel

Die Umgebung der Quadrate in Mannhiem zeichnet sich durch einen überdurchschnittlichen Nahversorgungsgrad an Lebensmitteln aus. Ein dichtes Netz an Supermärkten sorgt für die Versorgung des täglichen Bedarfs. Restaurants, Weinbars, Pubs, Teehäuser und Cafés bieten Möglichkeiten, neue Geschmäcker, Eindrücke und Bekanntschaften zu machen.


Quelle: bulwiengesa

Rechtlicher Hinweis zur Standortanalyse

Eine Veräußerung − auch in Teilen − ist nicht erlaubt. Veröffentlichungen innerhalb des üblichen Rahmens für immobilienwirtschaftliche Analysen und Bewertungen einschließlich von Präsentationen des Kunden sind erlaubt. Veröffentlichungen im Rahmen von Internet-Auftritten oder Datendokumentationen sind nur nach Abstimmung mit der bulwiengesa AG möglich; das unternehmensinterne Internet / Intranet ist davon ausgeschlossen. Es ist jeweils der Quellenverweis RIWIS und bulwiengesa anzugeben.

Die bulwiengesa AG sichert zu, dass die Daten und der Marktdatenreport mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen erstellt wurden und üblichen Qualitätsanforderungen entsprechen. Die bulwiengesa AG übernimmt keine, wie auch immer geartete Haftung oder Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, dauernde Verfügbarkeit, Rechtmäßigkeit, zeitliche Korrektheit und Richtigkeit der in dem Report verwendeten Informationen, Daten und Angaben, welche auch auf öffentlich zugänglichen Materialen beruhen und/oder von Dritten zur Verfügung gestellt werden und auf Richtigkeit nicht geprüft werden können. Diese Quellen werden jedoch als zuverlässig angesehen. bulwiengesa haftet darüber hinaus weder für direkte noch indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die durch die Nutzung der in diesem Report zu findenden Informationen oder Daten oder deren Mangel entstehen. Ausgeschlossen sind auch Rechte und Pflichten zwischen der bulwiengesa AG und dem Nutzer oder Dritten.

bulwiengesa behält sich vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit vorzunehmen.
Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung und die Anmeldung zur RIWIS Webseite sowie sämtliches mit der Webseite zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Berlin.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Im Rahmen der personalisierten Dienste der bulwiengesa AG (RIWIS−Inhalte mit Kunden−Login), werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste verarbeitet. Die im Rahmen der Webseiten von der bulwiengesa AG erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste der bulwiengesa AG. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt.

Daten und Fakten

Hier finden Sie eine Übersicht der Finanzkennzahlen. Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf die Grafik.

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
3 Jahre 6,00 % endfälliges Darlehen 31.12. 31.12.2022
Beteiligung: 550.000 Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: endfällig, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 30.01.2020
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €
Downloads:
Musterdokumente:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 30.01.2020 ein Darlehen über 10.000 € zu 6,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 3 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Zahlungs-lauf Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.12.2022 € 11.753,97 € 1.753,97 € 10.000,00 € 11.291,37 ausstehend
Gesamt € 11.753,97 € 1.753,97 € 10.000,00 € 11.291,37

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Freistellungsaufträge zur Geltendmachung des Sparerpauschbetrags können nur bei einem Finanzinstitut eingerichtet werden. Bei LeihDeinerUmweltGeld handelt es sich um einen Finanzanlagenvermittler und kein Finanzinstitut wie es bei Banken oder Versicherungen der Fall ist, so dass dies nicht möglich ist.

Allerdings können Anleger, deren jährliche Einkünfte pro Jahr unter dem Grundfreibetrag (Jahr 2019: 9.168,00 € für Ledige, 18.336,00 € für Verheiratete bei gemeinsamer Veranlagung) liegen, eine Nichtveranlagungsbescheinigung beim Finanzamt beantragen. Diese gilt für 3 Jahre und verhindert, dass bei der Auszahlung von Kapitalerträgen die Kapitalertragsteuer einbehalten und abgeführt wird. Dadurch müssen sich die betroffenen Anleger die Steuer nicht erst wieder vom Finanzamt über die Steuererklärung zurückholen.
Ihre Verzinsung beginnt an dem Tag, an dem Ihr Geld auf dem Treuhandkonto eingegangen ist. Eine genaue Aufstellung der Auszahlungen finden Sie in Ihrem Benutzerkonto.
Emittenten sind in Deutschland dazu verpflichtet nachzuweisen, dass die Anleger jährlich Ihre Abgeltungsteuer abführen. Um diese Nachweispflicht zu erleichtern, werden die Steuern direkt abgeführt. Anleger erhalten als Nachweis für die erwirtschafteten Erträge und die abgeführten Steuern jährlich eine Erträgnisaufstellung und pro Projekt eine Steuerbescheinigung.
Nein, Sie werden kein Gesellschafter des Unternehmens und somit ergeben sich auch keine Haftungsansprüche (weder beschränkt noch unbeschränkt) gegenüber Ihnen als Anleger.
Das Projekt hat kein Mindestvolumen, welches erreicht werden muss, was bedeutet, dass das Projekt bereits ab dem ersten Euro erfolgreich finanziert ist. Sollte im Fundingzeitraum nicht die gesamte Summe zusammenkommen, wird der Emittent das restliche Kapital aus vorhandenem Eigenkapital und den Umsätzen aus der Geschäftstätigkeit bereitstellen und das Projekt durchführen.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und die jeweiligen Antworten haben wir für Sie oben notiert.

* Pflichtfeler

Neuigkeiten

  • 25.08.2020 - Der Countdown für das Energieeffizienzhaus Mannheim läuft


    Liebe Investoren,

    Wir sind froh, Ihnen mitteilen zu können, dass zum Monatsende die Vermietung unseres Mehrfamilienhauses in Mannheim beginnt.
    Nachdem das Gerüst abgebaut wurde, sieht man die prächtig strahlende weiße Fassade des Hauses. Das neue Dach verleiht dem Haus neue Anmut, welche es zuletzt nach seinem Bau vor 100 Jahren hatte.
    Die ersten Mieter sollen Anfang September in ihre Apartments einziehen. Die Möblierung wird am 25. August geliefert und alle Apartments werden dann, inklusive der Küchen und Nasszellen, bezugsfertig sein. Die Vollvermietung ist Ende September geplant, wenn die Universitäten ihren Betrieb hoffentlich wiederaufnehmen und wir die Wohnungen an Studenten und junge Berufstätige vermieten können. Bei unserem Projekt kam es, aufgrund von zwei Ursachen, zu einer leichten zeitlichen Verzögerung:

    1. Lieferprobleme der Möbel
    Aufgrund der Corona-Pandemie kam es zu Unterbrechungen der Lieferketten für die Möbel.

    2. Außerplanmäßige energetische Dämmmaßnahmen des Hinterhauses von der Seite des Nachbarhauses aus
    Diese Maßnahmen erschienen anfangs nicht als notwendig. Eine weitere Prüfung nach Energieaspekten während des Baus zeigten jedoch das Gegenteil. Die gute Nachricht: somit ist nun das komplette Haus rundum gedämmt und energieeffizient aufgestellt.

    Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen
    Ihr Team der Medium Mannheim Living GmbH

  • 18.06.2020 - Neuer Meilenstein erreicht


    Das Team der Medium Mannheim Living GmbH möchte den Fortschritt des Projekts Energieeffizienzhaus Mannheim und neue Bilder von der Baustelle mit Ihnen teilen:

    Liebe Anlegerinnen und Anleger,

    das Projekt Energieeffizienzhaus Mannheim hat einen neuen Meilenstein erreicht: die Trockenarbeiten sind abgeschlossen und das Dach ist komplett fertiggestellt, inklusive der Dämmung.  

    Die Sanitäranlagen sind nunmehr eingebaut und die Heizungen und die Elektroanlagen installiert.  Zudem wurden im Hinterhaus im obersten Stockwerk schöne neue Gauben eingebaut, sodass alle Zimmer dort viel Tageslicht bekommen. Innerhalb der nächsten zwei Wochen wird die Fassade komplett erneuert und erhält einen neuen Anstrich. Zudem werden in den nächsten Wochen im Dachgeschoss die neuen Fenster montiert und die Fliesen- und Malerarbeiten können beginnen.

    Die Möblierung der Apartments wird diese Woche in Auftrag gegeben und erste Gespräche mit Mietinteressenten haben begonnen. Insbesondere lokale Fachgeschäfte um den Mannheimer Rathausplatz suchen für ihre Mitarbeiter dringend Wohnraum und sind aufgrund des Bauschildes auf uns aufmerksam geworden und haben uns proaktiv angesprochen. Zudem erwarten wir eine gesunde Nachfrage von Studenten, da die Universität Mannheim in Laufnähe ist.

    Wir danken Ihnen herzlich für Ihre zahlreichen Beteiligungen an unserem Projekt und werden Sie über die weiteren Fortschritte gerne auf dem Laufenden halten.

    Mit besten Grüßen
    Ihr Team der Medium Mannheim Living GmbH

  • 22.04.2020 - Es geht voran!


    Das Team der Medium Mannheim Living GmbH berichtet vom Fortschritt beim Umbau und bei der energieeffizienten Sanierung des Projekts:

    Liebe Anlegerinnen und Anleger,

    das Projekt Energieeffizienzhaus Mannheim schreitet trotz der Corona-Pandemie zügig voran. 

    Unser Team, bestehend aus 10 qualifizierten Bauarbeitern, Elektro- und Sanitärinstallateuren, hat unermüdlich jeden Werktag an dem Projekt gearbeitet und so haben wir viel in der kurzen Zeit erreicht:  

    Wir haben nunmehr die Böden fertiggestellt und konnten die neuen Grundrisse in jedem Stockwerk durch Trockenbauweise umsetzen. Gleichzeitig werden parallel die Sanitäranlagen eingebaut und die Heizungen und die Elektroanlagen installiert. Wir erwarten, dass die Anlagen bis Mitte Mai 2020 fertig sind und dann Anfang Juni die Möblierung der Apartments beginnen kann. So soll zum 15. Juli die Vermietung beginnen.    

    Ziel ist es, in zentraler Lage in Mannheim ein Mehrfamilienhaus für Studenten und junge Berufstätige zu erstellen und zu vermieten. Wir gehen aufgrund der guten Lage des Objekts von einer zügigen Vermietung aus.  

    Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen, begleiten Sie uns bei diesem Projekt!

    Ihr Team der Medium Mannheim Living GmbH

  • 30.01.2020 - Fundingstart auf LeihDeinerUmweltGeld!

    Das Projekt Energieeffizienzhaus Mannheim ist heute erfolgreich auf LeihDeinerUmweltGeld gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen!

  • Laufzeit
    • 3 Jahre
  • Zins
    • 6,00 %
  • Volumen
    • 550.000 Euro
  • Tilgung
    • Endfällig
  • Zinsart
    • Festzins

Volumen:

550.000 €

Verbleibend:

12 Wochen
Bereits finanziert: 309.000 €