Wattner SunAsset 9

Anbieter der Vermögensanlage:

Wattner SunAsset 9 GmbH & Co. KG - www.wattner.de

Weitersagen:

  • Erfahrener Projektträger

  • Staatlich garantierte EEG-Vergütung

  • Bestandsanlagen mit Ertragshistorie

Grußwort

Liebe Anlegerinnen und Anleger,

die Perspektiven für Solarenergie sind weltweit nach wie vor hervorragend. Immer mehr Länder setzen auf erneuerbare Energien, die inzwischen wesentlich günstiger erzeugt werden als es Gas, Kohle oder die Atomkraft können. Weltweit hat sich das Bewusstsein durchgesetzt, dass die erneuerbaren Energien in allen Aspekten richtungsweisend und unverzichtbar für eine sichere und umweltbewusste Zukunft sind.

Investieren Sie mit Wattner in nachhaltige Solarenergie und profitieren Sie von einer attraktiven Rendite!

Ihr Dipl.-Ing. Ulrich Uhlenhut

Vorstand der Wattner AG

Hinweis gemäß § 12 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Die ausführlichen Risikohinweise des Verkaufsprospekts finden Sie hier.

Kurzbeschreibung

Mit Hilfe ihrer Investoren hat die Wattner Gruppe in den vergangenen zwölf Jahren die Rekordsumme von 482 Millionen Euro in 81 Solarkraftwerke mit 334 Megawatt Leistung investiert, die sich ausschließlich in Deutschland befinden. Davon halten und betreiben Wattner SunAsset 2, 3, 5, 6, 7 und 8 ein Portfolio von 67 Anlagen mit insgesamt 312 Megawatt Leistung, die alle stabile Erträge liefern.

Mit den Vermögensanlagen des Wattner SunAsset 9 können sich Anleger nun erneut in Form eines Nachrangdarlehens an dem Erfolg eines solchen Betreiberkonzepts auf Basis gesetzlich garantierter Stromvergütung über die gesamte Laufzeit der Vermögensanlagen beteiligen.
Die Nachrangdarlehen fließen — abzüglich eines Teils, der für die Begleichung der Anlaufkosten verwendet wird — direkt in den Erwerb von Beteiligungen an den Objektgesellschaften mit den bereits errichteten und produzierenden Solarkraftwerken mit Standort in Deutschland.

Anlagestrategie der Emittentin ist mittelbar über Beteiligungen an Objektgesellschaften eine langfristige Investition in Solarenergie.  Diese Objektgesellschaften sollen bereits errichtete und produzierende Solarkraftwerke mit einer Restlaufzeit von mindestens 11 Jahren in Deutschland halten und betreiben, über die gesetzlich garantierten Stromerlöse entsprechende Erträge generieren und bis zum Ende der Laufzeit der Vermögensanlage an die Emittentin auszahlen. Mit diesen erzielten Erträgen beabsichtigt die Emittentin, ihre Zins- und Rückzahlungspflichten gegenüber den Anlegern zu erfüllen.

Die dem vorliegenden Verkaufsprospekt zugrundeliegende Konzeption sah einen so genannten echten Blind-Pool vor. Inzwischen hat Wattner SunAsset 9 bereits sechs Solarkraftwerke übernommen: die Freiflächenanlagen Hasselberg, Duben, Katharinenrieth I & II, Frankenberg und Sietzsch I. Das aktuelle Portfolio des SunAsset 9 besteht damit aus 6 produzierenden Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von rund 18 Megawatt, die die Zinsen für die Anleger erwirtschaften.

Weitere Kraftwerke mit rund 14 Megawatt Leistung sind zur Übernahme vorgesehen, die Sie hier einsehen können. Alle Informationen zur Vermögensanlage finden Sie im Verkaufsprospekt.

Besonderheiten der Vermögensanlagen

  • Kurze Laufzeit und sichere Investitionsobjekte: Die Laufzeit des Wattner SunAsset 9 beträgt 11 Jahre auf Basis der Restlaufzeit bewährter Solarkraftwerke mit weiterhin hoher gesetzlich garantierter Vergütung für den produzierten Strom. Das schafft Sicherheit: Auf Ebene der Kraftwerke gibt es aufgrund langfristiger Zinsbindung über die gesamte Dauer ihrer Finanzierungen kein Zinsrisiko.

  • Attraktive Zinsen und Frühzeichnerbonuszins 2019: 4,0% bzw. 4,5% jährliche Zinsen über 11 Jahre. Anleger, die ihre Zeichnung bis zum 31.12.2019 einreichen, erhalten einmalig einen Frühzeichnerbonuszins in Höhe von 1% auf den Anlagebetrag.

  • Gute Eigenkapitalausstattung: SunAsset 9 wurde von Wattner mit einem Eigenkapital in Höhe von 500.000 Euro ausgestattet. Eine Fälligkeit zur Rückzahlung des Eigenkapitals besteht nicht, die Rückzahlung wird erst nach Ende der Laufzeit der Vermögensanlagen und vollständiger Auszahlung der Anleger erfolgen.

  • Transparenz durch klares Konzept: Standortentwicklungs- oder Errichtungsrisiken entfallen bei Wattner SunAsset 9 aufgrund der ausschließlichen Investition in bereits errichtete und produzierende Solarkraftwerke. Wattner SunAsset 9 plant nicht, anderweitige Darlehen aufzunehmen. SunAsset 9 ist eine ökologische Kapitalanlage, die besonderen Wert auf Sicherheit und Transparenz legt.

  • Langjährige Erfahrung von Wattner: Wattner ist ein auf Projektierung, Errichtung und Betrieb von Energieanlagen spezialisierter ingenieurgeführter Anbieter von öffentlichen Vermögensanlagen mit den meisten Megawatt-Solarkraftwerken in Deutschland. In den vergangenen Jahren hat Wattner mit Hilfe der Anleger 81 Solarkraftwerke mit 334 Megawatt Leistung im Wert von 482 Millionen Euro errichtet oder erworben. Ende 2013 hat Wattner als erster deutscher Anbieter einen Solarfonds erfolgreich beendet: Wattner SunAsset 1 mit 86,1% Überschuss in 5 Jahren Laufzeit.

  • Gesicherte Einnahmen der Solarkraftwerke: Die Solarstromvergütung ist durch das EEG gesetzlich garantiert. Sie ist über 20 Jahre festgeschrieben. Die feste Vergütung erwirtschaftet die Zinszahlungen und zum Ende der Vermögensanlagen die vollständige Rückzahlung des Anlagebetrags an die Anleger.

*Es handelt hierbei um einen Auszug aus dem Faktenblatt des Wattner SunAsset 9. Das Faktenblatt finden Sie hier zum Download.

Finanzierung

Als Anleger/-in erhalten Sie bei Anlagebeträgen von 5.000 bis 24.000 Euro eine Verzinsung von 4,00 % p.a. und ab einem Anlagebetrag von mindestens 25.000 Euro eine Verzinsung von 4,50 % p.a., jeweils über eine Laufzeit von 11 Jahren.

Daraus ergibt sich für Sie als Anleger/-in bei Zeichnung bis zum 31.12.2019 über die Laufzeit der Vermögensanlagen, wenn Ihr Anlagebetrag 5.000 bis 24.000 Euro beträgt, eine Gesamtrendite von ca. 44% vor Steuern und wenn Ihr Anlagebetrag mindestens 25.000 Euro beträgt, eine Gesamtrendite von ca. 49,5% vor Steuern.

Darüber hinaus erhalten Sie, wenn Sie eine der angebotenen Vermögensanlagen bis zum 31.12.2019 zeichnen, zusätzlich einen Frühzeichnerbonuszins in Höhe von einmalig 1,00 %. Der Frühzeichnerbonuszins wird zum 31.12.2019 fällig. Er wird zusammen mit den prognostizierten anteiligen Zinsen für 2019 — also prognosegemäß zwei Tage nach Fälligkeit der prognostizierten anteiligen Zinsen für 2019 — an die jeweiligen Anleger ausgezahlt.

Profitieren Sie von den attraktiven Konditionen und investieren Sie jetzt online in den Wattner SunAsset 9!

Analysen zum Wattner SunAsset 9

ECOanlagecheck
"Die Emittentin investiert in Deutschland in Solarparks, die über Bankfinanzierungen ohne Zinsänderungsrisiko verfügen und die bereits (mehrere Jahre) in Betrieb sind. Die Solarparks, die zur Übernahme durch die Emittentin bereit stehen, erfüllen diese Sicherheitsmerkmale. Auch aufgrund der überdurchschnittlich sicherheitsorientierten Konzeption ergibt sich für die Anleger des Wattner SunAsset 9 eine angemessene bis attraktive Renditeerwartung."

Die ausführlichen Analysen finden Sie hier als Download.

kapital-markt intern
"Sachwert-Vermögensanlage eines erfahrenen Anbieters für Investoren, die eine attraktive Verzinsung erzielen und ggf. ein bestehendes Immobilien(-fonds)-Portfolio diversifizieren möchten. Da sowohl die Blind-Pool-Risiken faktisch deutlich reduziert sind als auch eine Risikostreuung über mehrere Solarparks erfolgt sowie Erträge aus gesetzlich garantierten Einspeisevergütungen erzielt werden, besteht u.E. eine relativ hohe Sicherheit, so dass das Angebot zur Beimischung gut geeignet ist. "

Die ausführlichen Analysen finden Sie hier als Download.

Die Wattner Gruppe

Wattner ist das einzige auf Projektierung, Errichtung und Betriebsführung von Energieanlagen spezialisierte ingenieurgeführte Emissionshaus mit den meisten Megawatt-Solarkraftwerken in Deutschland. So halten und betreiben Wattner SunAsset 2,3,5,6,7 und 8 erfolgreich ein Portfolio von 67 Anlagen mit insgesamt 312 Megawatt Leistung, die alle stabile Erträge liefern.

Als einer der aktivsten Investoren und von erfahrenen Ingenieuren geführt, erzielt Wattner stabile Erlöse, bewusst ausschließlich auf dem deutschen Markt für Solarenergie. Ende 2013 hat Wattner als erster deutscher Anbieter einen Solarfonds erfolgreich beendet: Wattner SunAsset 1 mit 86,10 % Überschuss in 5 Jahren Laufzeit. Mehr als 8.000 Anleger haben sich bisher für Wattner entschieden und von den stabilen Erträgen der angebotenen Vermögensanlagen profitiert.


Vermögensanlagen

Bei den Vermögensanlagen des Wattner SunAsset 9 handelt es sich um prospektierte Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt. Im Gegensatz zu anderen bei LeihDeinerUmweltGeld vermittelten Vermögensanlagen existiert die Maximalinvestitionsgrenze von 25.000 Euro für Privatanleger bei diesem Produkt nicht. D.h. Investitionen von über 25.000 Euro sind bei diesen Vermögensanlagen aufgrund des Prospekts auch für Privatanleger möglich. Die Zeichnung funktioniert wie gewohnt online und ohne lästigen Papierkram.
 
Beteiligungsangebot
Investitionsvolumen: mind. 10.000.000 Euro
Verzinsung: Anlagebetrag 5.000 - 24.000 Euro: 4,00 % p.a.
Anlagebetrag mind. 25.000 Euro: 4,50 % p.a.
Laufzeit: 11 Jahre, bis zum 31.12.2030
Mindestanlagebetrag: 5.000 Euro
Agio: kein Agio
Frühzeichner-Bonus:  1,00 % einmalig bis zum 31.12.2019

Verkaufsprospekt

Bitte klicken Sie auf das Bild um in die Reader-Ansicht zu kommen.



Hier finden sie das Verkaufsprospekt zum downloaden.

Funktionsdarstellung

Bei diesem Projekt handelt es sich um prospektierte Vermögensanlagen, die über LeihDeinerUmweltGeld vermittelt werden. Die Anlegerverwaltung, Zins- und Tilgungszahlungen sowie Informationen zum Stand Ihrer Investitionen erhalten Sie direkt von der Wattner SunAsset 9 GmbH & Co. KG.

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Zinstermine Tilgung Tilgungstermine Fälligkeit
11 Jahre 4,00 % für Anlagebeträge zw. 5.000 und 24.000 Euro
4,50 % ab Anlagebeträgen von 25.000 Euro
30.04. und 31.08. 2029:40%
2030:60%
Dezember 2029
Dezember 2030
31.12.2030
Beteiligung: 10.000.000 Euro (Erhöhung bis zu 50.000.000 Euro möglich)
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: nachschüssig zum 30.04. und 31.08. des Folgejahres (30/360)
Verfügbar ab: 18.12.2019
Mindestanlagebetrag: 5.000 €. Darüber hinaus jeder durch 1.000 teilbare Betrag. Ohne Agio.
Maximalanlagebetrag: 2.500.000 €
Downloads:  

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum 01.12.2019 ein Darlehen über 10.000 € zu 4,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 11 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan mit Frühzeichnerbonus für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Status
2019 € 0,00 € 0,00 € 0,00 ausstehend
2020 € 533,00 € 433,00 € 0,00 ausstehend
2021 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
2022 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
2023 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
2024 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
2025 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
2026 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
2027 € 400,00 € 400,00 € 0,00 usstehend
2028 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
2029 € 4.400,00 € 400,00 € 4.000,00 ausstehend
2030 € 6.240,00 € 240,00 € 6.000,00 ausstehend
Gesamt € 14.373 € 4.273 € 10.000,00  

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ein Verkaufsprospekt muss für öffentlich angebotene (z. Bsp. auf dem organisierten Markt) Wertpapiere und Vermögensanlagen erstellt und veröffentlicht werden. Es soll den Anleger umfangreich und verlässlich über den Emittenten und das betreffende Wertpapier oder die Vermögensanlage informieren und eine Grundlage für die Investitionsentscheidung bilden. Vor der Veröffentlichung muss der Verkaufsprospekt von der BaFin gebilligt werden. In Deutschland dürfen Wertpapiere und Vermögensanlagen nur unter besonderen Umständen ohne Verkaufsprospekt öffentlich angeboten werden. So fallen die Emissionen, die bisher bei LeihDeinerUmweltGeld angeboten werden, nicht unter die Prospektpflicht, da sie über eine Internet-Dienstleistungsplattform angeboten wurden und das Emissionsvolumen weniger als 6,00 Mio. Euro betrug. (siehe §2a VermAnlG)
Der Mindestanlagebetrag wird grundsätzlich von der Emittentin der Vermögensanlage festgelegt. Bei der Planung der Emission hat sich die Wattner SunAsset 9 GmbH & Co. KG dazu entschlossen, Investitionen ab 5.000 Euro zu ermöglichen.
Nein, Sie werden kein Gesellschafter des Unternehmens und somit ergeben sich auch keine Haftungsansprüche (weder beschränkt noch unbeschränkt) gegenüber Ihnen als Anleger.
Das Nachrangdarlehen wird ab dem Tag der vollständigen Wertstellung auf dem Konto der Emittentin verzinst.
Die dem vorliegenden Verkaufsprospekt zugrundeliegende Konzeption sieht einen so genannten echten Blind-Pool vor. Bei einem echten Blind-Pool sind nur die Rahmenbedingungen für wesentliche Investitionsbereiche der Emittentin zum Datum der Prospektaufstellung in Form von Investitions- und Entscheidungskriterien bekannt, d.h. konkrete Angaben zu den geplanten Investitionen liegen zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung noch nicht oder nicht vollständig vor.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und die jeweiligen Antworten haben wir für Sie oben notiert.

* Pflichtfeler

Neuigkeiten

  • 14.01.2020 - Hinweis: Nur noch bis 24.01. über 25.000 € investieren

    Wattner wird nur noch bis zum 24.01.2020 Zeichnungen ab 25.000 Euro annehmen. Sichern Sie sich den Zinssatz von 4,50 % und investieren Sie jetzt!

  • 09.01.2020 - Wattner SunAsset 9 übernimmt fünftes und sechstes Solarkraftwerk

    Über die Feiertage hat Wattner SunAsset 9 zwei weitere Solarkraftwerke für rund 5,2Millionen Euro übernommen. Es handelt sich um die Freiflächenanlagen Frankenberg und Sietzsch I mit einer Gesamtleistung von 8,5 Megawatt und einer gesetzlich garantierten Einspeisevergütung für den Solarstrom in Höhe von 0,2843 Euro je Kilowattstunde. Das Portfolio des SunAsset 9 besteht aktuell aus 6 produzierenden Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von rund 18 MW und einem Investitionsvolumen von 9,7 Millionen Euro. Weitere Kraftwerke mit ca. 14 MW Leistung sind zur Übernahme vorgesehen.

  • 20.12.2019 - Wattner SunAsset 9 übernimmt viertes Solarkraftwerk

    Wattner SunAsset 9 hat diese Woche das vierte Solarkraftwerk für 2 Millionen Euro übernommen. Es handelt sich um die Freiflächenanlagen Duben mit einer Gesamtleistung von 3,214 Megawatt und einer gesetzlich garantierten Einspeisevergütung für den Solarstrom in Höhe von 0,2843 Euro je Kilowattstunde. Das Portfolio des SunAsset 9 besteht aktuell aus 4 produzierenden Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von rund 9 MW und einem Investitionsvolumen von 4,5 Millionen Euro. Weitere Kraftwerke mit ca. 23 MW Leistung sind zur Übernahme vorgesehen.

  • 13.12.2019 - Wattner SunAsset 9 übernimmt zweites und drittes Solarkraftwerk

    Wattner SunAsset 9 hat die nächsten beiden Solarkraftwerke für insgesamt 1,6 Millionen Euro übernommen. Es handelt sich um die Freiflächenanlagen Katharinenrieth I & II mit einer Gesamtleistung von 3,899 Megawatt und einer gesetzlich garantierten Vergütung für den Solarstrom in Höhe von 0,2843 Euro je Kilowattstunde. Das aktuelle Portfolio des SunAsset 9 besteht aus 3 produzierenden Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von rund 6 Megawatt, die die Zinsen für die Anleger erwirtschaften. Weitere Kraftwerke mit rund 26 Megawatt Leistung sind zur Übernahme vorgesehen.

  • 28.11.2019 - Wattner SunAsset 9 investiert bereits

    Knapp zwei Wochen nach Beginn der Zeichnungsfrist und mit Eingang der ersten Zeichnungen hat SunAsset 9 das erste Solarkraftwerk für 950.000 Euro gekauft. Es handelt sich um die Freiflächenanlage Hasselberg mit einer Leistung von 2,065 Megawatt und einer gesetzlich garantierten Vergütung für den Solarstrom in Höhe von 0,2843 Euro je Kilowattstunde. Sieben weitere Kraftwerke mit ca. 29 Megawatt Leistung stehen zur Übernahme bereit.

  • Laufzeit
    • 11 Jahre
    • 11 Jahre
  • Zins
    • 4,50 %
    • 4,00 %
  • Volumen
    • 10.000.000 Euro
  • Tilgung
    • Endfällig
  • Zinsart
    • Festzins

Volumen:

10.000.000 €
Bereits online vermittelt: 1.444.000 €
Bereits offline vermittelt: 15.000.000 €