Aktuelles

Crowdinvesting-Projekt in Olsdorf beteiligt Bürger an Windrad


veröffentlicht am 31.10.2014 von Jamal El Mallouki


Olsdorf/Mainz, 31.10.2014 – „Ein toller Start!“ - so kommentiert Ramon Kempt den Beginn des ersten Crowdinvesting-Projekts in Rheinland-Pfalz. Der Vorstand der Bürgerenergiegenossenschaft Energiegewinner eG aus Köln möchte möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an einem neu erworbenen Windrad in Olsdorf beteiligen - neudeutsch heißt das Crowdinvesting. Interessierte haben die Möglichkeit über die Internetplattform www.LeihDeinerUmweltGeld.de aus Mainz sich ab 100 Euro zu beteiligen. Seit dem Projektstart am Mittwoch (28.10.2014) sind auf diesem Weg bereits knapp 100.000 Euro von über 40 Privatinvestoren eingezahlt worden. Insgesamt sollen auf diesem Wege 245.000 Euro zusammenkommen, die den Bürgerinnen und Bürger über sieben Jahre mit 6,75 % p.a. verzinst werden sollen.

Bisher realisierte die Energiegewinner eG zahlreiche Bürgersolarprojekte in ganz Deutschland. In Olsdorf (Eifel) erwarb sie nun ihre erste Windkraftanlage. Die Anlage besteht bereits seit 2006 und hat seither über 14 Millionen Kilowattstunden Strom produziert - genug um jährlich über 500 Vier-Personen-Haushalte zu versorgen.

„Wir möchten noch mehr Bürgerinnen und Bürger begeistern finanziell an der Energiewende zu partizipieren - auch ohne Genossenschaftsmitglied werden zu müssen. Crowdinvesting mit LeihDeinerUmweltGeld ist hierfür genau der richtige Weg“, erläutert Kempt die Motivation hinter dem Projekt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Umweltkreditvergabe direkt auf der Projektwebseite unter www.LeihDeinerUmweltGeld.de/olsdorf oder alternativ schriftlich vornehmen. Die notwendigen Unterlagen können über die jeweilige Projektwebseite unter www.LeihDeinerUmweltGeld.de oder telefonisch unter 06131-49505-55 angefordert werden.
 
Zurück
 

Sie haben Fragen?

069 / 2547 413 55

Glossar

Kreditlaufzeit

Kreditlaufzeit beschreibt die Dauer des Umweltkredits. Unter Umständen gibt es verschiedene Laufzeiten zwischen denen der Kreditgeber wählen kann.


Alle Begriffe

Newsletter-Anmeldung