Freilandanlage Gumpersdorf

Anbieter der Vermögensanlage:

Münch IET GmbH & Co. KG - www.muench-energie.de/

Weitersagen:

  • Bereits realisiert und produktionsbereit

  • Erfahrung seit mehr als 15 Jahren

  • Alles aus einer
    Hand

Grußwort

Liebe Anlegerinnen und Anleger,
seit fast 20 Jahren sind wir von Münch Energie überzeugt, dass wir nur gemeinsam unsere Zukunft nachhaltig gestalten und unseren Kindern eine lebenswerte Welt hinterlassen können. Deswegen setzen wir uns mit ganzer Kraft für den Umstieg auf Erneuerbare Energie und die Erhaltung unseres Wohlstands ein.

Teilen Sie mit uns diese Überzeugung, profitieren Sie direkt von den finanziellen Vorteilen, die die Energiewende mit sich bringt und hinterlassen Sie zusätzlich einen nachhaltigen Fußabdruck für uns alle.

Ihr Mario Münch

Geschäftsführer Münch Energie

Kurzbeschreibung

Bereits 2004 gegründet, hat Münch Energie als eines der ersten Unternehmen in Deutschland eine Freiflächenanlage im großen Maßstab realisiert. Aus der Überzeugung, dass die Energiewende ein zentraler Punkt zur Sicherung unseres Wohlstands ist, hat sich hieraus eine über 130 Personen starke Firmengruppe entwickelt. Neben der kompletten Konzeption und Umsetzung von Photovoltaikanlagen wurde auch eines der innovativsten Halterungssysteme weltweit, sowie eine prämierte Steuerung für eine allumfassende Sektorenkopplung entwickelt.
 
Mit diesem Know How realisiert Münch Energie mittlerweile pro Jahr über 75 MWp an neuer Photovoltaikleistung sowohl auf Industriedächern als auch auf Freiflächen.

Das Projekt

Teil hiervon ist die Mitte 2020 entstandene 6,5 MWp große Freiflächenanlage im ländlichen Gumpersdorf in der Nähe von Kulmbach. Diese ist in der Lage über 2000 Familien mit grüner Energie zu versorgen und wird im Frühjahr 2021 in Betrieb genommen werden.
Das bereits vollständig fertiggestellte grüne Kraftwerk ist im Besitz einer Tochtergesellschaft, der Münch IET GmbH & Co. KG, und wird auch von dieser betrieben. Die Finanzierung basiert auf 90% Bankdarlehen sowie auf 10% Eigenkapital, welches schon komplett eingebracht ist und nun über Crowdfunding refinanziert werden soll.
Der produzierte Strom wird über eine Ausschreibung vergütet, welche einen garantierten Abnahmepreis über die nächsten 20 Jahre staatlich komplett sicherstellt. 
Zusätzlich findet auf der Landfläche eine ökologische Aufwertung durch die eigens entwickelte Blühmischung statt. Hierdurch kann die Artenvielfalt in der Region langfristig gesteigert werden, was auch positiven Einfluss auf die umliegenden landwirtschaftlichen Flächen hat.
 
Um die Vorteile der Energiewende auch der breiten Masse zur Verfügung zu stellen, hat sich Münch Energie entschieden, einen Teil des Kraftwerks als Crowdfunding auszuschreiben und möchte somit allen Interessenten eine solide Anlage in ein bestehendes System ermöglichen.
 
Als symbolische Geste wird für jeden Investor zusätzlich ein Baum oder Strauch als Dank für deren Beitrag gepflanzt.

Wirtschaftlichkeit 

Jede der Anlagen wird komplett durch Münch Energie konzipiert und realisiert. Dies umfasst sowohl die technische Planung, als auch die Wirtschaftlichkeitsberechnung und Finanzierung. Grundlage hierfür ist eine garantierte staatliche Einspeisevergütung, welche bei jeder Anlage sichergestellt wird und diese zuverlässig finanziert. Die Höhe der erhaltenen Vergütung wurde so ausgewählt, dass neben der Finanzierung der Anlage auch die Zinsen, sowie im fünften Jahr das Crowdfunding Kapital komplett aus den bis dahin generierten Mitteln zurückgezahlt werden kann.

Konditionen

Mit der auf 345.800 Euro limitierten Bürgerbeteiligung ermöglicht Münch Energie Bürgerinnen und Bürgern die wirtschaftliche Teilhabe an der Freilandanlage Gumpersdorf.

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 4,00 % p.a. bei einer Laufzeit von 5 Jahren. Die Darlehen werden endfällig zurückgeführt und die Zinszahlungen erfolgen ab 2021 jährlich zum 30. November.

Unter dem Reiter Beteiligungsangebot können Sie einen beispielhaften Zahlungsplan einsehen. Des Weiteren finden Sie unter Daten und Fakten eine Übersicht zu den Finanzkennzahlen des Projekts. 

Nachhaltigkeit

Durch die Freiflächenanlage in Gumpersdorf können jährlich rund 3,7 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Umgerechnet entspräche das ca. 6,5 Mal dem Hambacher Forst.
Durch die weiteren ökologisch aufwertenden Maßnahmen auf der Fläche ist das Unternehmen in der Lage, die CO2 Reduktion noch zusätzlich zu steigern.
Um die Artenvielfalt zu erhalten, installiert Münch Energie neben den Saatmischungen an den Parks auch Bienenhotels und Nistkästen, die als Rückzugsort für gefährdete Populationen dienen. Hierdurch werden Reservate für Insekten und Tiere geschaffen, welche für die umliegende Landwirtschaft essentiell sind.

Stärken und Schwächen 

  Pro Contra
Gründung der Emittentin in Jahr 2018
  • In der Projektgesellschaft befindet sich nur ein Photovoltaikprojekt, welches über die staatliche Vergütung gesichert ist. Die darüber stehende Unternehmensgruppe hat als Pionier jahrzehntelange Erfahrung im Photovoltaikbereich.
  • Junges Unternehmen
Investition in Photovoltaik Energie
  • Durch die zugrundeliegende Ausschreibung ist vom Staat eine Vergütung über 20 Jahre garantiert.
  • Umsätze sind von der staatlichen Förderung abhängig 
Investition in bestehendes Projekt
  • Bauliche Unabwägbarkeiten können durch die bereits erfolgte technische Inbetriebnahme ausgeschlossen werden.
  • Nur die Höhe des eingebrachten Eigenkapitals kann für ein Investment zur Verfügung gestellt werden.

Über Münch Energie (Muttergesellschaft)

MÜNCH ENERGIE ist einer der größten dezentralen Energieversorger Deutschlands und steht für die Versorgung mit günstiger nachhaltiger Energie. Mit dem Antrieb „Die Erde zu behandeln, als hätten wir Sie von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geschenkt bekommen.“, hat Gründer und Geschäftsführer Mario Münch seit 2004 eine rund 130 Mitarbeiter starke Firmengruppe aufgebaut. Im Firmensitz des Unternehmens „Energiewerk Franken“, dem energiekosteneffizientesten Industriestandort Deutschlands, wird gezeigt, wie Unternehmen Stromkosten halbieren, Heizkosten im Vergleich zu Heizöl vierteln und Fortbewegungskosten im Vergleich zu Benzin sogar achteln können. Zahlreiche Top Unternehmen, wie z.B. die Kulmbacher Brauerei, ZF, denns, Busch Jäger und Baur-Versand vertrauen auf die Energielösung von MÜNCH ENERGIE, dessen Engagement auch bereits vielfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt im Jahr 2019 vom Stern als eines der 109 zukunftsfähigsten Unternehmen Deutschlands.
 

 

Über Mario Münch

Unternehmer wollte der junge Elektrotechniker Mario Münch mit 21 Jahren eigentlich gar nicht werden, sondern nur die Rente seiner Eltern mit einer der ersten Freilandphotovoltaikanlagen Deutschlands etwas aufbessern. Heute ist Mario Münch 39 und Inhaber eines der größten dezentralen Energieversorger Deutschlands.  
Aus dem Antrieb seinen 4 Kindern eine lebenswerte Welt zu hinterlassen, setzte Münch 2015 mit dem „Energiewerk Franken“ neue Maßstäbe. 
Beim energiekosteneffizientesten Industriestandort Deutschlands wurden die Stromkosten von Industriebetrieben halbiert, Heizkosten im Vergleich zu Heizöl geviertelt und den Sprit für seine Mitarbeiter stellt Münch für umgerechnet 14 Cent/Liter selbst her. 
Bei einem ROI von 0 Jahren bringen die dort entwickelten Konzepte,
mittlerweile Unternehmen aus ganz Europa entsprechende Wettbewerbsvorteile und begleiten diese auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Daten und Fakten

Hier finden Sie eine Übersicht der Finanzkennzahlen. Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf die Grafik.

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
5 Jahre 4,00 % endfälliges Darlehen 30.11. 30.11.2025
Beteiligung: 345.800 Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich
Verfügbar ab: 20.11.2020
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €
Downloads:
Musterdokumente:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 20.11.2020 ein Darlehen über 10.000 € zu 4,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 5 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Zahlungs-lauf Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 30.11.2021 € 412,05 € 412,05 € 0,00 € 303,38 ausstehend
2 30.11.2022 € 400,00 € 400,00 € 0,00 € 294,50 ausstehend
3 30.11.2023 € 400,00 € 400,00 € 0,00 € 294,50 ausstehend
4 30.11.2024 € 401,10 € 401,10 € 0,00 € 295,31 ausstehend
5 30.11.2025 € 10.400,00 € 400,00 € 10.000,00 € 10.294,50 ausstehend
Gesamt € 12.013,15 € 2.013,15 € 10.000,00 € 11.482,19

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ihre Verzinsung beginnt an dem Tag, an dem Ihr Geld auf dem Treuhandkonto eingegangen ist. Eine genaue Aufstellung der Auszahlungen finden Sie in Ihrem Benutzerkonto.
Freistellungsaufträge zur Geltendmachung des Sparerpauschbetrags können nur bei einem Finanzinstitut eingerichtet werden. Bei LeihDeinerUmweltGeld handelt es sich um einen Finanzanlagenvermittler und kein Finanzinstitut wie es bei Banken oder Versicherungen der Fall ist, so dass dies nicht möglich ist.

Allerdings können Anleger, deren jährliche Einkünfte pro Jahr unter dem Grundfreibetrag (Jahr 2019: 9.168,00 € für Ledige, 18.336,00 € für Verheiratete bei gemeinsamer Veranlagung) liegen, eine Nichtveranlagungsbescheinigung beim Finanzamt beantragen. Diese gilt für 3 Jahre und verhindert, dass bei der Auszahlung von Kapitalerträgen die Kapitalertragsteuer einbehalten und abgeführt wird. Dadurch müssen sich die betroffenen Anleger die Steuer nicht erst wieder vom Finanzamt über die Steuererklärung zurückholen.
Emittenten sind in Deutschland dazu verpflichtet nachzuweisen, dass die Anleger jährlich Ihre Abgeltungsteuer abführen. Um diese Nachweispflicht zu erleichtern, werden die Steuern direkt abgeführt. Anleger erhalten als Nachweis für die erwirtschafteten Erträge und die abgeführten Steuern jährlich eine Erträgnisaufstellung und pro Projekt eine Steuerbescheinigung.
Nein, Sie werden kein Gesellschafter des Unternehmens und somit ergeben sich auch keine Haftungsansprüche (weder beschränkt noch unbeschränkt) gegenüber Ihnen als Anleger.
Die Vergütung befindet sich im Bereich von 0,045ct/kWh, durch den Gewinn einer Ausschreibung darf die genaue Zahl nach internen Richtlinien jedoch nicht nach außen gegeben werden.
Bei der Anlage verwenden wir Jinko Solar Module mit 410 Wp Leistung.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und die jeweiligen Antworten haben wir für Sie oben notiert.

* Pflichtfeler

Neuigkeiten

  • 20.11.2020 - Fundingstart auf LeihDeinerUmweltGeld!

    Das Projekt "Freilandanlage Gumpersdorf" ist heute erfolgreich auf LeihDeinerUmweltGeld gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen!

Die neusten Investoren im Projekt Freilandanlage Gumpersdorf

3.150 € von Jürgen


20.11.2020 18:59 Uhr

10.000 € von Alfred


20.11.2020 18:47 Uhr

250 € von Karl-Heinz


20.11.2020 18:47 Uhr

100 € von Roland


20.11.2020 18:40 Uhr

2.500 € von Ralph


20.11.2020 18:29 Uhr

1.000 € von Volker


20.11.2020 18:28 Uhr

1.000 € von Christian


20.11.2020 18:26 Uhr

25.000 € von Michael


20.11.2020 18:18 Uhr

200 € von Sebastian


20.11.2020 18:17 Uhr

1.000 € von Wolfgang


20.11.2020 18:16 Uhr
  • Laufzeit
    • 5 Jahre
  • Zins
    • 4,00 %
  • Volumen
    • 345.800 Euro
  • Tilgung
    • Endfällig
  • Zinsart
    • Festzins

Volumen:

345.800 €

Verbleibend:

6 Wochen
Bereits finanziert: 345.800 €

Neueste Investments