Bürgersolaranlage Ahlde

Anbieter der Vermögensanlage:

WATT vor Ort Service & Energie eG - www.egenossenschaft.de/

Weitersagen:

  • Bestandsanlage mit Ertragshistorie

  • Demokratische Genossenschaft

  • Jährliche Tilgung

Grußwort

Liebe Anleger,
gemeinsam mit Ihnen möchten wir, die EMS PLUS Energie eG, den Ausbau der Erneuerbaren Energien intensiv voranbringen. Wir verfolgen das Ziel Atomkraft, Heizöl und Kohle durch Wind- und Solarenergie zu ersetzen und eine verlässliche und nachhaltige Energieversorgung sicherzustellen. Hierzu laden wir Sie ein, an den Erträgen zu partizipieren. Begleiten Sie uns auf diesem Weg und unterstützen Sie die Bürgersolaranlage Ahlde mit einem Umweltkredit!
 

Ihr Ralf Trepkowski

Vorstand der EMS PLUS Energie eG

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Kurzbeschreibung

Strom aus erneuerbarer Energie regional erzeugen: Emsbüren, eine Kleinstadt im südlichen Landkreis Emsland in Niedersachsen setzt auf Nachhaltigkeit. Schon seit Jahren geht hier der Ausbau der Erneuerbaren Energien intensiv voran. Mit der Bürgersolaranlage im Stadtteil Ahlde der Bürgerenergiegenossenschaft EMS PLUS Energie eG kommt jetzt ein weiteres  Nachhaltigkeitskonzept hinzu. Die PV-Anlage ist auf den Dächern eines regionalen landwirtschaftlichen Betriebs installiert und ist ein Beispiel für eine konsequente und erfolgreiche Umsetzung der Energiewende.
 
Die Anlage wurde 2013 installiert und zu 100 % aus Eigenmitteln der Energiegenossenschaft finanziert. Mit einer Generatorleistung von 272,16 kWp, bestehend aus 1.134 polykristallinen 240 Wp-Modulen, produziert die Bürgersolaranlage seit Inbetriebnahme im Schnitt jährlich rund 233.000 kWh Strom. So sollen Energieversorger, wie das nahe gelegene Kernkraftwerk Emsland sowie zwei benachbarte Erdgaskraftwerke ersetzt und eine verlässliche und nachhaltige Energieversorgung sichergestellt werden.
 
Über Wechselrichter von Siemens wird der Strom der Bürgersolaranlage Ahlde an die Trafostation des landwirtschaftlichen Betriebs geliefert und dort direkt verwendet. Der darüber hinaus produzierte Strom wird in das öffentliche Netz der Stadtwerke Schüttorf/Emsbüren eingespeist. Mit der Vor-Ort-Produktion und -Abnahme werden Energieverluste minimiert und das öffentliche Stromnetz weniger beansprucht. Weiter verfügt die PV-Anlage der EMS PLUS Energie eG über ein Meteocontrol-Anlagenmonitoring. Die durchgehende Fernkontrolle der Anlage garantiert so eine anhaltende Ertragssicherheit.
 
Durch die Stromabrechnung mit dem Landwirt kann gewährleistet werden, dass die gesamte Strommenge gem. EEG 2012 (Marktintegrationsmodell) vergütet wird. Die EEG-Umlage für den gelieferten Strom wird dabei in Rechnung gestellt und weiter an Amprion abgeführt. Der Landwirt wiederum profitiert von einem auf 20 Jahre fixierten Energiepreis und erhält zudem eine einmalige Pachtzahlung für die Dachnutzung.

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 5,25 % p.a. bei einer Laufzeit von 7 Jahren. Ihr Darlehen wird mit einer festen Annuität jährlich zurückgeführt, d.h. Sie erhalten jedes Jahr einen fixen Betrag (Annuität), der sich aus Tilgung und Zinsen zusammensetzt, zurück. Mit Ende der Kreditlaufzeit steigt der Tilgungsanteil, wohingegen der Zinsanteil sinkt. Unter dem Reiter „Konditionen“ können Sie einen beispielhaften Zahlungsplan einsehen.

 

Persönliche CO2 Bilanz: Je 1.000,-€ Darlehen werden etwa 0,410 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Durchschnittlich verursacht ein Mensch in Deutschland einen Carbon Footprint von ca. 11 Tonnen CO2-eq.



Die Bürgerbeteiligung ist auf max. 150.000 € limitiert. Über LeihDeinerUmweltGeld können Sie sich ganz einfach mit einem Umweltkredit an diesem Projekt beteiligen, ohne Mitglied der Genossenschaft werden zu müssen.

Investieren Sie jetzt in die Bürgersolaranlage Ahlde der EMS PLUS Energie eG und tragen Sie zu einer nachhaltigen Energieversorgung bei!
 

Bonus für Genossenschaftsmitglieder

Mitglieder der EMS PLUS Energie eG erhalten bei diesem Projekt einen Zinsbonus in Höhe von 0,50 % p.a., somit werden deren Darlehen mit 5,75 jährlich verzinst. Den Zinsbonus für alle Mitglieder gibt es über einen gesonderten Link. Nehmen Sie hierzu vorab Kontakt mit LeihDeinerUmweltGeld auf.

Techn. Konzept

Hier finden Sie eine Übersicht aller technischen Projektdaten.
 
Stammdaten
Standort: Ahlde 14, 48488 Emsbüren, Niedersachsen
Anlagentyp: Dachfläche
Vergütungstypus: Anlage auf einem Gebäude
Flächenart: Landwirtschaftliches Gebäude (Freilandhühner)
Energieversorger: Energieversorgung Emsbüren GmbH
Netzverknüpfungspunkt: Auf Grundstück
Leistungsreservierung: vorhanden (Anlage bereits in Betrieb)
Aufbau
System Alu/Edelstahl
Aufbauart: dachparallel
Berechnung: K2
Mittelspannungstechnik: keine
Moduldaten
Modulhersteller: ZNSHINE
Modultyp: ZXP6-240 W
Modultechnologie: Polykristallin
Modulleistung: 240 Wp
Modulanzahl in Stück: Insgesamt: 1134 Module (= 272,16 kWp)
Ausrichtung
Ausrichtung: 20° Süd-Ost Ausrichtung
Neigungswinkel: 12°
Verschattung 3,00 %
Wechselrichter
Wechselrichterhersteller: SMA
Normen und Richtlinien: ISO 9001, ISO 14001 und OHSMS 18001; Recycling ist durch PV-CYCLE garantiert
Wechselrichtertyp: Siemens SINVERT
Ertrag
Ertragsgutachten: PVGIS10 (classic)
Ertragsprognose: 839,5 kWh/kWp

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
7 Jahre 5,25 % Annuitätendarlehen 31.10. 31.10.2022
Beteiligung: 150.000 Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 12.01.2016
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 10.000 €
Downloads:
Musterdokumente:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 12.01.2016 ein Darlehen über 10.000 € zu 5,25 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 7 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
0 31.10.2016 € 1.743,89 € 422,88 € 1.321,01 € 1.632,36 ausgezahlt
1 31.10.2017 € 1.743,89 € 455,65 € 1.288,24 € 1.623,72 ausgezahlt
2 31.10.2018 € 1.743,89 € 388,01 € 1.355,88 € 1.641,56 ausgezahlt
3 31.10.2019 € 1.743,89 € 316,83 € 1.427,06 € 1.660,33 ausstehend
4 31.10.2020 € 1.743,89 € 242,57 € 1.501,32 € 1.679,92 ausstehend
5 31.10.2021 € 1.743,89 € 163,09 € 1.580,80 € 1.700,88 ausstehend
6 31.10.2022 € 1.605,79 € 80,10 € 1.525,69 € 1.584,66 ausstehend
Gesamt € 12.069,13 € 2.069,13 € 10.000,00 € 11.523,43

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Außer der Zeichnung eines Genossenschaftsanteils sind uns Aufnahmebedingungen bei dieser Genossenschaft nicht bekannt. Für weitere Informationen diesbezüglich, können Sie gerne direkt mit der Genossenschaft Kontakt aufnehmen. Unter folgendem Link gelangen Sie direkt zum Kontaktfeld der Genossenschaft: http://www.egenossenschaft.de/kontakt/kontaktformular/kontaktformular.html
Die Anlage wurde aus den Eigenmitteln der Genossenschaft finanziert. Über LeihDeinerUmweltGeld wird mit Hilfe von Nachrangkapital der Eigenkapitalanteil refinanziert.
Ja, die Anlage ist bereits im Besitz der Genossenschaft.
Zunächst erhofft sich die Genossenschaft einen Zuwachs der Genossenschaftsmitglieder, welcher bereits schon jetzt zu verzeichnen ist. Des Weiteren dient das eingesammelte Kapital zur Akquirierung neuer Projekte.
Die Genossenschaft plant für dieses Jahr weitere Solaranlagen und eine Beteiligung an oder den Kauf eines Windrades.
Die aktuellen Zahlen der Photovoltaikanlage liegen uns vor. Im Jahr 2014 hat die Anlage eine Leistung von 242.489 kWh erzeigt. Dies entspricht einer Einspeisevergütung von 32.808 Euro. Im Jahr 2015 wurden 260.611 kWh Strom erzeugt. Dies entspricht einer Einspeisevergütung in Höhe von 35.259 Euro.
Natürlich wird die Energiewende durch Neuanlagen weiter voran gebracht. Wir möchten für unsere Anleger das Risiko allerdings so gering wie möglich halten. Bei Bestandsanlagen, die wir refinanzieren, können wir auf reale Ertragswerte zurückgreifen, was Ihnen die Einschätzung der Kapitalanlage durchaus vereinfacht. Des Weiteren wird das dadurch frei werdende Kapital für neue Erneuerbare Energie-Anlagen verwendet. Somit helfen Sie aktiv die Energiewende voranzubringen.
Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Einerseits konnten wir die eG davon überzeugen, dass es eine gute Sache ist, Bürgerinnen und Bürger an solch einem Projekt partizipieren zu lassen. Andererseits möchte die Genossenschaft durch das eingesammelte Kapital weitere umweltfreundliche Energieanlagen in Betrieb nehmen und so die Energiewende weiter voran bringen. Ein dritter und wesentlicher Punkt ist, dass die eG durch den Bonus, den sie Genossenschaftsmitgliedern anbieten, auch gleichzeitig Mitglieder werben möchten. Diese drei Punkte ergeben für die Genossenschaft eine perfekte Symbiose zwischen wirtschaftlichem Wachstum, Gemeinschaftsbewusstsein und steigenden Mitgliederzahlen.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Neuigkeiten

  • 20.11.2018 - Investorenreporting 2018/1 (Zeitraum: Januar - Juni)

    Das Investorenreporting für das Projekt Bürgersolaranlage Ahle ist online und kann von allen Anlegerinnen und Anlegern im Anlegerforum eingesehen werden!

  • 30.03.2018 - Investorenreporting 2017

    Das Investorenreporting für das Projekt Bürgersolaranlage Ahlde ist online und kann von allen Anlegerinnen und Anlegern im Anlegerforum eingesehen werden!

  • 30.01.2017 - Erweiterung der Geschäftsaktivitäten

    Die EMS Plus Energie eG erweitert ihre Geschäftsfelder und wird zum örtlichen Dienstleister in Lingen. Mit der lokalen Präsenz möchte die Energiegenossenschaft die Nähe zu Mitgliedern, Kunden sowie zu den Anwohnern in Lingen stärken. Erfahren Sie mehr dazu hier: http://snip.ly/gnokv

  • 03.03.2016 - Bürgersolaranlage Ahlde erfolgreich finanziert

    Innerhalb weniger Wochen fand die Bürgersolaranlage Ahlde der EMS PLUS Energie eG 92 Bürgerinnen und Bürger, die sich zusammen mit über 150.000 Euro finanziell beteiligten und sich eine attraktive und vor allem nachhaltige Rendite sicherten! Es ist das erste Projekt der Bürgerenergiegenossenschaft auf LeihDeinerUmweltGeld und ein toller Erfolg!

  • 12.01.2016 - Fundingstart auf LeihDeinerUmweltGeld

    Das Projekt Bürgersolaranlage Ahlde ist heute erfolgreich auf LeihDeinerUmweltGeld gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen und einen angeregten Austausch!

Dieser Bereich steht nur Investoren zur Verfügung, die erfolgreich in das Projekt investiert haben!

  • Laufzeit:
    • 7 Jahre
  • Zins:
    • 5,25 %
  • Volumen:
    • 150.000 Euro
  • Tilgung:
    • Annuität
  • Zinsart:
    • Festzins
Finanzierung erfolgreich abgeschlossen